• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Modul IV: Netzwerk-Seminar auf dem Bunten Hof

0 STUDENTS ENROLLED

     

    Präsenz-Seminar auf dem Bunten Hof vom 22. bis 26. Juni 2022

    Jetzt anmelden!

     

    Lerne in Gemeinschaft, Dein eigenes Biotop anzulegen.
    Und mache Orte zu Biodiversitätshotspots.
    Werde Gastgeber für das Lebendige!

    Bunter Hof, Seelingstädt, mit dem Netzwerk Ökologie des Bewusstseins, der erdfest-Initiative, PETRARCA und der Akademie für angewandte Vegetationskunde

     

     

    Nie zu vor hatte der Mensch größere Verantwortung für die Erde. Wir können zerstören oder das Leben ermöglichen. Was wäre, wenn Orte um uns voller Leben wären? Lerne jetzt die Zukunft praktisch mitzugestalten. ☘️🌏🪴🌞

    👉 👉 Das Training: In einem 5-tägigen Live-Seminar auf dem Bunten Hof in Thüringen erkundest Du, wie du Deinen eigenen Ort transformieren kannst. Welche sind die 10 artenreichsten Biotope unserer Kulturlandschaft in Deutschland? Wie können wir einen gesunden Wasserhaushalt (Wasserretention) etablieren? In einer spannenden Gemeinschaft mit anderen Teilnehmenden aus ganz Deutschland, der Hofgemeinschaft und Biodiversitäts-Expert*innen packen wir gemeinsam an und legen ein Biotop für den Hof an.

    Gemeinsam regenerieren 🌱🌱🌱
    Wie entsteht eine innige Beziehung zu Deinem Ort und daraus Artenvielfalt? Mit sensiblen Naturbeobachtungen machen wir uns ein Bild des Hofes, erstellen ein Praxiskonzept und setzen dieses gemeinschaftlich um. Naturwahrnehmungsübungen und Diskussionsforen im Seminarzelt und am Lagerfeuer zum Thema Ökologie und Bewusstsein ergänzen das Seminarprogramm zu einem spannenden Theorie-, Praxis- und Gemeinschaftserlebnis.

    Auf diesem Seminar wird konkret erlebbar, dass wir als Menschen positive Gestalter sein können und, dass unsere Arbeit an der Erde auch uns selbst zu verändern vermag. Ganze Regionen können wir mit einer neuen Beziehung zur Erde zum Leben erwecken. Werde jetzt Teil des Wandels.

    Gemeinsam suchen wir die Potentiale des Ortes und setzen diese um!

     

     

    event_description_image_95290_1648112660_49877.jpg

     

    Hier zum Bunten Hof

     

    Programm:

    Mit eingehenden Landschaftsbegehungen machen wir uns ein Bild des Ortes erstellen ein Gestaltungskonzept zur Verlebendigung des Geländes und setzen dieses gemeinschaftlich um. Gesprächsrunden und Diskussionsforen im Seminarzelt und am Lagerfeuer zum Thema Ökologie und Bewusstsein ergänzen das Seminarprogramm zu einem spannenden Theorie-, Praxis-und Gemeinschaftserlebnis.

    Die Teilnahme ist für alle offen, die beim Online-Training live dabei waren oder mit den Online-Kursen „trainiert“ und sich inhaltlich vorbereitet haben.

    Wir freuen uns auf ein spannendes Praxis-Training!

     

     

     

     

     

    Weitere Informationen zum Regenerations-Training: Wahrnehmung, Wasser, Biodiversität

     

    Mit wem?

    Expert*innen begleiten uns: Wasserpraktiker*innen des Friedensprojektes Tamera, die Biotopexperten Joana Gumpert und Hans-Christoph Vahle, sowie die Wahrnehmungskünstlerin und Landschaftsgestalterin Sonja Schürger. 

    Partner der Lernreise sind die ERDFEST-Initiative, das PETRARCA Netzwerk, die Akademie für angewandte Vegetationskunde und TAMERA (Portugal) und andere.

     

    Veranstalter:
    fakt21 Kulturgemeinschaft

     

    Gefördert durch:
    Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW
    Anthroposophische Gesellschaft NRW

     

    Kontakt:

    Philip Stoll, philip.stoll@fakt21.de
    Christopher Becker, christopher.becker@fakt21.de

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Christopher Becker,

    Bildungsreferent

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X