• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Modul III: Pflanzen-Biodiversität ermöglichen

0 STUDENTS ENROLLED

     

     

    Modul III.2 am 24. Mai (Dienstag) 2022, 18.00 – 21.00 Uhr

    Jetzt anmelden für den 24.05

     

    Pflanzen-Biodiversität

    Fokus: Sehen, Träumen, Umsetzen – Die Sprache der Biotope

    Mit Joana Gumpert und Hans-Christoph Vahle von der Akademie für Angewandte Vegetationskunde

    Im ersten Webinar des Moduls III wird mit der Reihe zur Pflanzen-Biodiversität abwechslungsreich und interaktiv ein Zugang zu unserer heimischen Vegetation geschaffen. Lerne, wo sich welche Pflanzen „wohlfühlen“ und wie Biotope Deinen Ort bereichern können!

    Anhand von Kurzvorträgen, einem spannenden für das Training gedrehten Exkursionsfilm, Break-Out-Sessions und gemeinsamen Gesprächsrunden, lernst Du über die Formsprache der Natur anhand der 4 Elemente und über die 10 artenreichsten Biotope unserer Kulturlandschaft.

    Mit einer Übung wirst Du angeleitet, die Potentiale für artenreiche Biotope an Deinem eigenen Ort zu finden. Die Ergebnisse und Fragen zur Anlage und Pflege der Biotope, die sich aus dieser Übung ergeben, werden dann im zweiten Webinar (Modul III.2) beantwortet und ausgearbeitet.

    Abgerundet wird das Webinar mit Qi Gong, auflockernden Körperübungen und einer geführten Potentials-Meditation für Deinen Ort.

    event_description_image_95290_1648113751_6c2cd.jpg

     

     

    Weitere Informationen zum Regenerations-Training: Wahrnehmung, Wasser, Biodiversität

     

     

    Mit wem?

    Expert*innen begleiten uns: Wasserpraktiker*innen des Friedensprojektes Tamera, die Biotopexperten Joana Gumpert und Hans-Christoph Vahle, sowie die Wahrnehmungskünstlerin und Landschaftsgestalterin Sonja Schürger. 

    Partner der Lernreise sind die ERDFEST-Initiative, das PETRARCA Netzwerk, die Akademie für angewandte Vegetationskunde und TAMERA (Portugal) und andere.

     

    Termine:
    Modul III.1 am 07.05.2022 von 11:00 – 14:00 Uhr

    Modul III.2 am 24.05.2022 von 18:00 – 21:00 Uhr

     

    Veranstalter:
    fakt21 Kulturgemeinschaft

     

    Gefördert durch:
    Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW
    Anthroposophische Gesellschaft NRW

     

    Kontakt:

    Philip Stoll, philip.stoll@fakt21.de
    Christopher Becker, christopher.becker@fakt21.de

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Christopher Becker,

    Bildungsreferent

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X