• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Was will Waldorf – Was will Walldorf nicht

0 STUDENTS ENROLLED

    Flexibilität, Konzentrationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und ein ausgeprägtes Problemlösungsbewusstsein waren stets die bekannten Schlüsselkompetenzen, die man den Absolvent*innen einer Waldorfschule zuschrieb. Heilsamkeit, innere Zufriedenheit, Toleranz und ein gesundes globales Bewusstsein gesellen sich mittlerweile immer deutlicher spürbar als „neue“ Kompetenzen hinzu und bilden so ein nachhaltiges Rüstzeug für die gegenwärtige Schülergeneration und ihr Leben in der Welt von heute.

    Dieser Kurs vermittelt über vortragende und praktisch-künstlerische Sequenzen einen Einblick in die Waldorfpädagogik und geht neben Fragen rund um den Lehrplan, den Schulalltag, das anthroposophische Menschenbild und die Gewichtung von Rhythmus auch vertiefend auf die heilsame, positive und stärkende Wirkung dieser Pädagogik ein. In Gesprächen werden dabei auch individuelle Fragen geklärt.

     

    Kursleitung:

    André Schmechel, Renate Zwicker Tel.: 01573 9336324

     

    Seminargebühr:

    95,-€

     

    Anmeldung und Informationen:

    renatezwicker@gmx.de; www.vitasophie.de

     

    Ort:

    FWS Dinslaken

    Eppinkstr. 173

    46535 Dinslaken

     

    Routenplaner:

    Termin(e):

    Samstag, 30.10.21 Uhrzeit 9:30 Uhr bis Sonntag 31.10.21, Uhrzeit 13:00 Uhr

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Birgit Bessler,

    Bildungsreferentin und Künstlerin

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X