• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kongress-Festival Soziale Zukunft

0 STUDENTS ENROLLED

    Das zivilgesellschaftliche Kongress-Festival Soziale Zukunft 2020, Jahrhunderthalle Bochum, wurde in das Jahr 2021 verschoben.

    Organisationen und Verbände aus dem anthroposophischen und zivilgesellschaftlichen Umfeld haben sich für das Projekt bereits zum zweiten Mal zusammengetan,

    um wichtige Zukunftsfragen zu diskutieren.

    Die Themen sind:

    • Zukunftsfähige Bildung, Selbsttransformation und Spiritualität
    • Zukunftskunst, Sozialkunst und ästhetische Praxis
    • Ökologische Transformation
    • Kollektives Wirtschaften und Weconomy
    • Gerechte soziale Strukturen, Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe

     

    Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir Sie vom 17. bis 20. Juni 2021 in die Jahrhunderthalle Bochum einladen.

    Unter www.sozialezukunft.de finden Sie regelmässig Informationen zum Planungsstand.

     

    Leitung: Michael Schmock

     

    Seminargebühr: 140€ gesamter Kongress, Ermäßigt 90€, Schüler und Studenten 40€

     

    Anmeldung und Informationen: Bitte per Mail info@sozialezukunft.de, www.sozialezukunft.de

     

    Ort:
    Jahthunderthalle Bochum
    An der Jahrhunderthalle 1
    44793 Bochum

    Routenplaner:

     

    Termin(e):
    Voraussichtlich 17.06. bis 20.06.2021

     

    Eine Veranstaltung in Kooperation mit „Soziale-Zukunft“

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Birgit Bessler,

    Bildungsreferentin und Künstlerin

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X