• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ich finde mein Ich

0 STUDENTS ENROLLED

    Kreativer Umgang mit herausfordernden Situationen im Beruf und privat

    Resilienz und Sozialkompetenz

    Was tun, wenn sich mir im Leben etwas in den Weg stellt? Nun, es ist eben, wie es ist, ich nehme es einfach so hin. Und doch – manche Menschen machen mir zu schaffen. So habe ich mir das nicht vorgestellt. Rudolf Steiner hat in seiner Seelenwissenschaft fruchtbare Ansätze aufgezeigt, wie wir an unser Unbewusstes herankommen. Er regt eine Art des Erinnerns an, die gesundend wirkt und zugleich soziale Fähigkeiten weckt. Mit feinen Wahrnehmungsübungen legen wir Erinnerungen behutsam frei, ohne dass uns Gefühle dabei überrollen. Ich verstehe ganz neu, wie sinnvoll die Ereignisse in meinem Leben mich geführt haben – zu mir.

    Meine inneren Bewegungen male ich mit dem Pinsel, es sind Kraftspuren, die mir eine verborgene Welt erschließen: Mit diesen Kraftbildern lässt sich ein Blick hinter den Schicksalsvorhang werfen. Statt mit Umständen zu hadern, werde ich frei für das, was jetzt geschehen will. Und der Umgang mit mir und anderen wird zum schöpferischen Prozess.

     

    Leitung: Beate Meuth

     

    Anmeldung und Information:

    08157 9999236

     

    Termine:

    von: 29.1.2021, 17.00 Uhr bis 31.1.2021, 12.30 Uhr

     

    Seminarzeiten:

    1. Tag: 17.00 – 20.30 Uhr

    2. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr

    letzter Tag: 9.00 – 12.30 Uhr

     

    Ort der Veranstaltung:

    Konkordiastr. 18, 58059 Hagen

     

    Örtlicher Mitveranstalter / Kooperationspartner:

    Anthroposophische Gesellschaft, Michael Zweig Hagen

     

    Teilnahmegebühr: 350,- €

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Birgit Bessler,

    Bildungsreferentin und Künstlerin

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X