• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

frei sprechen – Stimmbildung der Sprechstimme & coaching in freier Rede

0 STUDENTS ENROLLED

    die eigene Stimme entfalten – Blockaden überwinden – authentisch frei sprechen

    Einer als angenehm empfundenen Stimme hören wir lieber und leichter zu un damit auch dem, was gesagt wird. Mit praktischen Übungen erforschen wir die Wirkfaktoren der Stimme: Körperspannung, Haltung, Atem, Stimmklang, Artikulation und Intention. Zusätzlich entdecken wir die Mittel des Hörerbezugs in Körpersprache, Blickverhalten und Zwischenspiel. Der Kurs versteht sich als Werkstatt, in der am eigenen Anliegen gearbeitet werden kann. “Lehrer, Manager, Pfarrer, Studenten” und alle die ihr Sprechen gelingender machen möchten,  lernen anschaulicher, lebendiger und kraftvoller zu erzählen. Dabei gibt es viel zu entfalten und auch – zu lachen.

     

    Leitung:

    Sabine Wandelt-Voigt hat vor 25 Jahren an der Staatlichen Hochschule für Musik & Darstellende Kunst Sprechkunst studiert, wo sie heute als Lehrbeauftragte im Institut Sprechkunst und Stimme unterrichtet und Theaterprojekte durchführt. Zudem ist sie ausgebildete Atemtherapeutin und Dipl.Eurythmistin. Mitglied beim Erzähler ohne Grenzen e.V.

     

    Anmeldung/Information:

    S.Wandelt-Voigt, Tel. 01732777169

     

    Termine der Veranstaltung:

    Freitag, 25.Juni.2021 18.30 Uhr bis Sonntag, 27.06.2021 13 Uhr

     

    Seminarzeiten:

    1.Tag 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

    2.Tag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

    3.Tag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

     

    Ort der Veranstaltung:

    Anthroposophische Gesellschaft

    Marin-Luther-Str. 8

    42285 Wuppertal

     

    Teilnahmegebühr:

    120 € Verdiener, 80 € Ermässigt

    Course Reviews

    N.A

    ratings
    • 5 stars0
    • 4 stars0
    • 3 stars0
    • 2 stars0
    • 1 stars0

    No Reviews found for this course.

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Birgit Bessler,

    Bildungsreferentin und Künstlerin

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X