• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Engagement und Selbstfürsorge

0 STUDENTS ENROLLED

    Studien zeigen auf, dass es gewisse Fähigkeiten sind, die dem pädagogisch tätigen Menschen ermöglichen, in der Arbeit authentisch zu sein, fördernde Beziehungen aufzubauen, neue Ansätze zu erproben und trotz vielfältigen Belastungen gesund zu bleiben.

    Menschen, die in sozialen Berufen tätig sind, sehen sich mit wachsenden vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Der Einsatz für die Menschen, die einem anvertraut sind, braucht Engagement und Durchhaltekraft.

    Wenn es dabei an Selbstfürsorge fehlt, können die Bemühungen leider zu Stress, Erschöpfung und Burn-Out führen.

    Fachwissen und Methodenkoffer sind im Alltag oft viel weniger entscheidend als persönliche Qualitäten.  Zusammengefasst handelt es sich um fünf Bereiche, die helfen gesund und engagiert tätig zu sein:

    1. Präsenz,
    2. die Fähigkeit, die eigenen Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und zu reflektieren,
    3. ein offenes Herz, Empathie und emotionale Intelligenz,
    4. kommunikative Kompetenzen und
    5. die Fertigkeit, gesunde Grenzen ziehen zu können. Bei dieser berufsbegleitenden Fortbildung geht es darum, diese Fähigkeiten durch Selbsterfahrung, Übung und Austausch so zu schulen, dass sie der eigenen beruflichen Tätigkeit zugutekommen.

     

    Kursleitung: Griet Hellinckx

     

    Ort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik e.V. in Witten

     

    Anmeldung und Information:

    https://re-connect.net/events-engagement-und-selbstfuersorge/
    Griet Hellinckx, contact@re-connect.net

     

    Termine:

    Die Fortbildung umfasst 6 Module über einen Zeitraum von 10 Monate. Die 4
    Wochenendmodule beginnen jeweils um 18:00 Uhr am Freitag und enden sonntags um
    13:00 Uhr. Seminarzeiten: Freitag: 18:00 bis 21:00, Samstag: 9:00 bis 12:00 und 15:00 bis
    18:00, Sonntag: 9:00 bis 12:00. Die beiden anderen Module dauern 4 Tage.

    Modul 1 Stress und Salutogenese (2.-4. Oktober 2020)
    Modul 2 Grundlagen der Selbsterforschung (Selbstbeobachtung und Reflektion) (20. bis 22. November 2020)
    Modul 3 Innere Führung und Schulung (3. bis 6. Januar 2021)
    Modul 4 Umgang mit Grenzen (19. bis 21. Februar 2021)
    Modul 5 Offenes Herz (23. bis 25. April 2021)
    Modul 6 Präsenz und Stille (5. bis 8. Juli 2021)

    Course Reviews

    N.A

    ratings
    • 5 stars0
    • 4 stars0
    • 3 stars0
    • 2 stars0
    • 1 stars0

    No Reviews found for this course.

    FAQ

    Für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutscheinfür eine Weiterbildung in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Weitere Infos unter:bildungspraemie.info

    Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung.Bei dieser Förderung erhalten Sie bis zu fünf zusätzliche bezahlte Urlaubstage im Jahr oder bis zu zehn Tage in zwei Jahren zum Zweck der berufsbezogenen Weiterbildung, aber auch zur politischen Bildung.
    Einen Überblick über anerkannte Kurse bietet die Seite bildungsurlaub.de

    Wenn Sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen möchten, können Sie die Kontaktdaten für die Anmeldung in der jeweiligen Beschreibung entnehmen. Sie finden dort die Ansprechpartner*innen, E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern vermerkt. Für unsere internen Kurse und Veranstaltungen bieten wir die Möglichkeit, ihre Anmeldung zu jeder Zeit über unsere Webseite per ONLINE-FORMULAR einzureichen. Alternativ können Sie sich auch wie gewohnt per E-Mail bzw. Tel. anmelden. Für persönliche Gespräche bitten wir um eine vorherige Terminabsprache.

    Sie bieten einen Kurs in NRW an, der in unser Profil passt? Sie sind keinem Bildungswerk angeschlossen? Sie möchten gerne, dass wir Ihre Termine veröffentlichen?

    Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:
    0234 – 333 6749 oder info@fakt21.de

    Ansprechpartnerin: Birgit Beßler

    Kontakt

    fakt 21 Kulturgemeinschaft gGmbH
    Oskar-Hoffmann-Straße 25
    44789 Bochum

    Tel:0234-3336749
    Fax:0234-3336745

    info(at)fakt21.de

    Ihre Ansprechpartner*in

     

    Birgit Bessler,

    Bildungsreferentin und Künstlerin

     

     

    Philip Stoll,

    Bildungsreferent

     

     

    top
    X